Privathaftpflicht – Die wichtigste Versicherung

28.10.2013

Privathaftpflicht ist für jeden zu empfehlen

Wer noch keine Privathaftpflicht hat, der sollte schnell handeln. Denn private Haftpflichtversicherungen sind für jeden Bundesbürger sinnvoll. Denn passieren kann immer etwas und schneller, als man denkt.

Wer die Privathaftpflicht nicht hat, der handelt – ja fast schon fahrlässig. Brauchen kann sie wirklich jeder, egal, welchen Beruf er hat, ob Arbeiter, Angestellter, Beamter, egal ob er arbeitslos ist oder zuhause arbeitet, egal, ob er ein Haus hat oder in einer Wohnung lebt. Das sind alles Kriterien, die bei privaten Haftpflichtversicherungen nicht mit reinspielen. Informieren Sie sich – es lohnt sich nicht nur, es kann ihnen viel Ärger ersparen.

Die Privathaftpflicht ist sehr wichtig – private Haftpflichtversicherungen schützen einen vor Schadensforderungen

Schnell ist etwas passiert. Da kann man noch so aufpassen. Doch Schäden, die an seinen eigenen Sachen entstehen, werden nicht von der Privathaftpflicht  übernommen. Hier geht es also um Schäden, die man als Privatperson einem anderen zufügt. Das können Sachschäden sein, Personenschäden, Vermögensschäden oder Mietsachschäden.

Passiert einem etwas in der Arbeit, dann springt hier nicht die Privathaftpflicht ein, sondern die Berufshaftpflicht, die jeder Arbeitnehmer hat. Selbstständige müssen sich hier selbst versichern. Auch wenn man mit dem Auto einen Unfall verursacht, ist dafür nicht die private Haftpflichtversicherung zuständig, sondern die Kfz-Haftpflicht. Wenn Sie allerdings bei Bekannten eingeladen sind und das teure Meisner Porzellan zerdeppern, dann ist das ein Fall für die Privathaftpflicht. Auch wenn man als Fußgänger einen Fahrradfahrer aus Unachtsamkeit vom Rad holt, oder wenn man im Elektronikfachmarkt einen teuren Computer fallen lässt. Erkennen Sie den Unterschied und merken Sie nun, wie wichtig eine Privathaftpflichtversicherung ist? Sehen Sie – und genau aus diesen Gründen sollte jeder eine haben. Denn, wie gesagt, es ist schnell etwas passiert. Und wenn man dann eine hohe Schadensersatzforderung auf sich zukommen sieht, kann man ganz schnell in Schwulitäten kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwendung von Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.

Cookie-Einstellungen
Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies und Skripte. Sie haben die Möglichkeit folgende Kategorien zu akzeptieren oder zu blockieren.
Immer akzeptieren
Notwendige Cookies sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich. Diese Kategorie enthält nur Cookies, die grundlegende Funktionen und Sicherheitsmerkmale der Website gewährleisten. Diese Cookies speichern keine persönlichen Informationen.
NameBeschreibung
PHPSESSID
Anbieter - Typ Cookie Laufzeit Session
Analytische Cookies werden verwendet, um zu verstehen, wie Besucher mit der Website interagieren. Diese Cookies helfen bei der Bereitstellung von Informationen zu Metriken wie Besucherzahl, Absprungrate, Ursprung oder ähnlichem.
NameBeschreibung
Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher eine Webseite nutzen. Beispielsweise welche Seiten Besucher wie häufig und wie lange besuchen, die Ladezeit der Website oder ob der Besucher Fehlermeldungen angezeigt bekommen. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, sind zusammengefasst und anonym - sie können keinen Besucher identifizieren.
NameBeschreibung
_ga
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 2 Jahre
_gid
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
Marketing Cookies werden für Werbung verwendet, um Besuchern relevante Anzeigen und Marketingkampagnen bereitzustellen. Diese Cookies verfolgen Besucher auf verschiedenen Websites und sammeln Informationen, um angepasste Anzeigen bereitzustellen.
NameBeschreibung
NID
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
SID
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
Sonstige Cookies müssen noch analysiert werden und wurden noch in keiner Kategorie eingestuft.
NameBeschreibung